Today is a special day for Teri Wilhelmy. It's her birthday!

Happy Birthday Teri!
Congratulations! You survived another trip around the sun!
And all the best to you wherever you are.
Have fun, enjoy life and stay healthy!


Teri Wilhelmy 1993Teri Wilhelmi, 1993, Stadion Berliner Strasse (Foto: Howard Fuhs)

Teri Wilhelmy war die erste Trainerin der neugegründeten Cheerleader im Herbst 1992. Ohne sie wäre die erfolgreiche Gründung des Cheerleader Teams nicht möglich gewesen. Sie kam mit ihrem Mann Rick nach Wiesbaden. Er arbeitete in Erbenheim auf der Airbase und Teri arbeitete mit mir am Aufbau des Cheerleader Teams. Sie war die sportliche Leiterin, ich war der Organisator im Backoffice.

Dann wurde ihr Mann Rick im Frühjahr 1994 wieder in die USA zurückversetzt und Teri musste die Phantoms verlassen. Aber den Foundation Stone, den Grundstein, den sie legte war eine stabile Basis für die Weiterentwicklung des Cheerleader Teams der Phantoms. Bis heute hat dieser Grundstein Bestand.

Teri Wilhelmy beim TrainingTeri Wilhelmy (Mitte) beim Training mit der allerersten Cheerleader Squad auf dem Hainerberg, vor ihrem Haus (Foto: Howard Fuhs)

Leider habe ich den Kontakt zu Teri Ende der 90er Jahre verloren. Es wäre schön gewesen, ihr an ihrem heutigen Geburtstag persönlich zu gratulieren. Vor allem im Hinblick auf ihre Leistungen für die Phantoms.

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben."
- Georg Bernard Shaw

Mehr Fotos aus der Anfangszeit der Wiesbaden Phantoms sind auch online in meinem Fotoarchiv Lichtbildwerkstatt.Net zu finden!

Stay tuned for more to come and don't forget to support the Wiesbaden Phantoms. Vor allem aber, bleibt gesund!

Have fun!
Howard #70


(siehe auch Part 5)
(siehe auch Part 4)
(siehe auch Part 3)
(siehe auch Part 2)
(siehe auch Part 1)

No comments

The author does not allow comments to this entry