Als ich eines Samstags morgens bei den Phantoms in der Geschäftsstelle saß um dieses Projekt zu besprechen stellte sich auch unweigerlich die Frage, wie sollen wir das Ganze nennen. Es wurden einige Ideen in den Ring geworfen, z.B. Howards Corner, aber kein Vorschlag, der bei dem kurzen Brainstorming zum Vorschein kam, erweckte bei mir die Liebe auf den ersten Blick.

Da ich etwas Bedenkzeit hatte, konnte ich nach Ideen suchen und fand sie in meinem kleinen Phantoms Archiv.
Es passt zu der Zeit in der ich spielte und im Vorstand tätig war und sollte die Wertschätzung gegenüber jemandem zum Ausdruck bringen, der durch seine Tätigkeit die Phantoms mit nach vorne gebracht hat.

Deshalb ist der Titel meines Blogs und meiner Kolumne für die Phantoms

Foot*Notes

foot*notes

Foot*Notes war der Name der allerersten Stadionzeitung der Wiesbaden Phantoms die zum ersten Heimspiel 1987 erschien.

foot-notes
Erste Ausgabe der Foot*Notes vom 17. Mai 1987

Von der ersten Ausgabe an wurde die Stadionzeitung konzipiert und betreut von Heidi Schmidt-Bartl.
Heidi war die Frau unseres damaligen Päsidenten Winfried Schmidt und betrieb mit ihm zusammen die Firma Schmidt & Schmidt Marketing.

Heidi entwickelte in ihrer Marketing-Firma das Zeitungslayout auf einem Apple Macintosh und trug dafür Sorge, dass zu jedem Heimspiel eine Zeitung mit neuen Textbeiträgen und Inhalten erschien. Der Druck der jeweiligen Auflage wurde ebenfalls von Heidi organisiert.

Foot*Notes Heidrun Schmidt-Bartel
Editorial der "Chefredakteurin" Heidrun Schmidt-Bartel

"Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten Satz lesen will."
- William Faulkner

Leider verfüge ich in meinem Bildarchiv über kein Bild von Heidi. Sie war eine aktive und kreative Person die trotzdem vielen Phantoms nicht persönlich bekannt war. Heidi arbeitete immer nur im Hintergrund und hielt die Phantoms mit ihrer Unterstützung am Laufen. Den Posten des Chefredakteurs betreuete sie über viele Jahre.

Stay tuned for more to come and don't forget to support the Wiesbaden Phantoms!

Have fun!
Howard #70

PS: Natürlich liebe ich auch das Wortspiel mit dem Titel! Pun intended! :-)


Alles Herrliche ist selten.
(De amicitia 79)
Omnia praeclara rara. (Cicero)

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA