Nachdem die erste Neugründung des Cheerleader-Teams wegen der fehlenden Trainerin 1991/92 gescheitert war, sollte mir 1992 der Zufall Unterstützung geben.

"Every complex problem has a simple solution, and it is usually wrong."
- H.L. Mencken.

Andy von Oertzen meldete sich bei mir und teilte mir mit, er hätte eine Trainerin für das Cheerleader-Team gefunden und sie wolle sich mit uns treffen.

Andy hatte in einem Moment herausragender Klarheit in der amerikanischen Soldatenzeitung "Stars & Stripes" eine Anzeige aufgegeben, dass die Phantoms eine Trainerin für das Cheerleader-Team suchen.

Es meldete sich auf die Anzeige die zukünftige Trainerin Teri Wilhelmy.

Coach Teri Wilhelmy Coach Teri Wilhelmy beim Heimspiel Stadion Berliner Straße
(Foto: Howard Fuhs)


Andy hatte ein Treffen im Restaurant des Kleinfeldchen Hallenbads ausgemacht. Teri brachte ihren Mann Rick (Richard) mit und bei einem Essen besprachen wir die ganze Angelegenheit. Teri hatte als Cheerleader Highschool- und College-Erfahrung und war damit eine hervorragende Wahl als Trainerin. Ich kann mich an keine Einzelheiten mehr erinnern, aber der Abend war sehr angenehm und die Bedingungen von Teri waren auch erfüllbar.

Wolfgang Heinze († 2009) war als Schatzmeister auch einverstanden und so bekam Teri eine Aufwandsentschädigung vertraglich zugesichert. Damit stand einer erneuten Gründung eines Cheerleader-Teams für die Saison 1993 hoffentlich nichts mehr im Wege.

Ich hatte 2019 bei einem Heimspiel der Phantoms die Gelegenheit, mit Andy über die Anzeige in der Stars & Stripes zu sprechen. Er weiß auch nicht mehr, wie es dazu gekommen ist.

Mehr Fotos aus der Anfangszeit der Wiesbaden Phantoms sind auch online in meinem Fotoarchiv Lichtbildwerkstatt.Net zu finden!

Stay tuned for more to come and don't forget to support the Wiesbaden Phantoms. Vor allem aber, bleibt gesund!

Have fun!
Howard #70

(siehe auch Part 3)
(siehe auch Part 2)
(siehe auch Part 1)

2 Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

  • Howards <br>Foot*Notes 
    Cheerleader 2.0 - Part 5
    Es begann nach den Sommerferien 1992 eine erneute Anwerbungskampagne für Cheerleader an Wiesbadener Schulen und das Wiesbadener Sportamt stellte uns die Turnhalle der Goethe-Schule in Biebrich für das Herbst- und Wintertraining zur Verfügung. Das war fü ...
  • Howards <br>Foot*Notes 
    Teri Wilhelmy - die Cheerleader Trainerin
    Today is a special day for Teri Wilhelmy. It's her birthday! Happy Birthday Teri! Congratulations! You survived another trip around the sun! And all the best to you wherever you are. Have fun, enjoy life and stay healthy! Teri Wilhelmi, 1993, ...

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA