Das letzte Ligaspiel 1985 war ein Auswärtsspiel gegen die Dieburg Pioneers. Eines der Spiele welches man so leicht nicht vergisst.

Wir traten das Auswärtsspiel an obwohl wir bereits wussten, daß unsere vorherigen Siege vom Verband annuliert worden waren.
Damit wurden die Phantoms vom Liga-Ersten zum Liga-Letzten zurückgestuft. Siehe auch Eine kleine Vorgeschichte.

Wir mussten jetzt beim neuen Liga-Ersten antreten. Auch wenn es für uns nichts mehr zu holen gab, wir haben angetreten!

Bevor die Dieburg Pioneers den Ligapokal überreicht bekamen, haben wir sie auf ihrem Platz mit 45 : 24 Punkten geschlagen. Sehr zur Entäuschung des heimischen Publikums und sehr zur Freude der Phantoms Spieler. Es war eine Genugtuung für uns selbst dieses letzte Spiel deutlich zu gewinnen.

"What you get by achieving your goals is not as important as what you become by achieving your goals."
- Thoreau

Verletzungsbedingt konnte ich zwar nicht mitspielen, dafür aber fotografieren. Die Fotos von diesem Spiel findet ihr hier.

Stay tuned for more to come and don't forget to support the Wiesbaden Phantoms!

Have fun!
Howard #70

Dieburg 1985
Letztes Spiel der Saison 1985 in Dieburg gegen die Pioneers
Ich weiß auch nicht mehr, warum sich ein schwarz/weiß Film in der Kamera befand.

2 Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

  • Howards <br>Foot*Notes 
    Feuertaufe
    Ich habe bereits an anderer Stelle über unser zweites Heimspiel gegen die Heidelberg Black Knights geschrieben. Founder has fallen Überraschendes Field Goal Auch heute noch erscheint mir das zweite Heimspiel aus verschiedenen Gründen als die wirk ...
  • Howards <br>Foot*Notes 
    Spielergebnisse der ersten Saison 1985
    Mein Dank geht an Peter Zagol, der in einem Moment von vorausschauender Klarheit die Spielresultate der ersten Saison auf den Heimspielplakaten der Wiesbaden Phantoms notiert hat. Ich habe nicht daran gedacht und könnte mich heute auch nicht mehr daran ...

No comments

The author does not allow comments to this entry