Im Spätsommer 1984 mussten wir so langsam mal zu Potte kommen, wenn wir nächstes Jahr das erste Mal am Ligabetrieb teilnehmen wollten. Wir trainierten nun schon seit einiger Zeit auf den Rheinwiesen aber zur Gründung eines eigenen Vereins fehlten uns die Voraussetzungen. Wir hatten keine Erfahrung und wir hatten nicht genügend Volljährige zur Vereinsgründung. Mit Michael "Ede" waren wir "Erwachsenen" zu dritt. Wir mussten uns also zwangsweise einen Verein suchen der uns als Fachschaft aufnahm. Das war einfacher gesagt als getan, denn die Traditionsvereine aus der Wiesbadener Sportwelt konnten mit dem neumodischen Konzept des "American Football" aber auch garnichts anfangen. Das "Vereinsbeschaffungskomitee" bekam nur Absagen.

Aber auch uns war das Glück schließlich zugetan in Form des mental alerten Vorsitzenden des 1.FC Nord, Wolfgang Diede († 2016). Er fand unsere Idee spannend und nahm uns Footballer als Fachschaft in den Verein auf. Auch er war sehr daran interessiert, was aus uns wohl werden würde und er freute sich schon auf unsere erste Spielsaison 1985.

Doch zuerst mussten wir offiziell im Rahmen des alljährlich stattfindenden Vereinsfests allen anderen Mitgliedern und Fachschaften des 1.FC Nord vorgestellt werden.

Gruppenbild mit Präsident des FC Nord
Gruppenbild mit Präsident des FC Nord
Spätsommer 1984 auf dem Handballplatz des FC Nord (Foto: Archiv Howard Fuhs)

"Vielleicht gab es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere."
- Jean-Paul Sartre

Im Rahmen des Fests hat die hier abgebildete Keimzelle der Phantoms Trainingseinheiten und Spielzüge der staunenden Öffentlichkeit vorgeführt.

Wie so oft hatte ich meine Kamera dabei und meine Freundin Martina hat einige Aufnahmen gemacht, welche die Gründung und den allerersten öffentlichen Auftritt der Wiesbaden Phantoms dokumentieren.

Stay tuned for more to come and don't forget to support the Wiesbaden Phantoms!

Have fun!
Howard #70

Aller Dinge Anfang ist klein.
Omnium enim rerum principia parva sunt. (Cicero)

PS: Die Chronik des 1.FC Nord (abgerufen am 30.06.2019) beinhaltet keinerlei Hinweis auf die Wiesbaden Phantoms.

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA