Da mich die Phantoms genötigt haben, in die kläglichen Reste meines Archivs einzutauchen, will ich die Gelegenheit nutzen und über die Phantoms Aufkleber vom 1984 -1993 zu schreiben.

Ich möchte an dieser Stelle auch noch an mein Fotoarchiv erinnern. Immer wenn ich nicht auf dem Spielfeld stand oder mit sonstigen organisatorischen Aufgaben betraut war, stand ich mit dem Fotoapparat in der Hand am Spielfeldrand. Die Fotos findet ihr unter www.fuhs.photos

Erste Entwürfe 1984
Die ersten grafischen Entwürfe auf eine Selbstklebefolie kopiert. Ich weiß nicht, wer die Entwürfe gemacht hat. Die Anfertigung der Aufkleber hat Roland (damals Student) in Handarbeit in der FH Wiesbaden gemacht und mussten von Hand rund ausgeschnitten werden (Training für die Hand-Auge-Koordination). Die schwarz/weiß-Aufkleber wurden Mitte 1984 gemacht, waren aber als Helmaufkleber nicht tauglich weil nicht haltbar genug.

Ich habe diese drei Aufkleber damals auf Magnetfolie gezogen und zeitweise auf meinem Auto angebracht.

Weitere Entwürfe 1984 / 1985
Von dem blauen Aufkleber wurde eine kleine Serie hergestellt (ich meine im Siebdruckverfahren). Auch diesen Aufkleber habe ich damals auf Magnetfolie gezogen und zeitweise auf meinem Auto angebracht. Deshalb ist der Aufkleber eher grau als weiß.

Der braune Aufkleber ist ein Prototyp der in dieser Form nie zum Einsatz kam. Wer den Entwurf und die Herstellung gemacht hat, weiß ich nicht.

Einer der Entwürfe im alltäglichen Einsatz
Der Phantoms-Aufkleber auf meinem Ford Fiesta 1985/1986.

Helmaufkleber 1985
Der offizielle Helmaufkleber 1985. Dieses Logo / Design mit den Lilien des Wiesbadener Stadtwappens wurde in unterschiedlichen Formen und Farbgebungen immer wieder als Helmaufkleber seit der ersten Spielsaison 1985 eingesetzt.

Helmaufkleber 1987
Das Phantoms Männchen erinnert vom Design her an das offizielle Logo "The Spook" der Firma McDonnell Douglas für die F-4 Phantom II. Der Aufkleber kam gegen Ende der 80er Jahre zum Einsatz. Da die Herstellung des Aufklebers wegen des komplizierten Ausstanzwerkzeugs jedoch recht teuer war, gab es nur einen Production Run. Nachdem alle Aufkleber dieser Produktionsserie aufgebraucht waren, wurde ein einfacheres Design als Helmaufkleber ausgewäht.

Helmaufkleber ab ca. 1990
Diese Helmaufkleber waren gleichzeitig als Autoaufkleber und als Innenaufkleber für Fenster in großer Stückzahl ab Anfang der 90er Jahre gefertigt worden. Oben der Helmaufkleber, unten der Innenaufkleber für Fenster. Die Aufkleber wurden nicht nur an die Mannschaft als Helmaufkleberausgegeben sondern konnten von Fans und Zuschauern im Fan-Shop gekauft werden.

Aufkleber Helmdekor
Helmdekor der Wiesbaden Phantoms 1993. Ob und wie dieses Dekor eingesetzt wurde weiß ich nicht. Ich habe Ende 1993 die Phantoms verlassen. Der Dekorbogen war ein Andruck um zu sehen wie es an einem Helm aussieht und ob die Dekordetails an den Helm passen.

Stay tuned for more to come and don't forget to support the Wiesbaden Phantoms!

Have fun!
Howard #70

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA